Hier stellen wir Ihnen unsere Videos vor:

Odyssee eines Tänzers
„Odyssee eines Tänzers“ wurde am 19.04 2022 in Graz aufgeführt. Die Geschichte: Nach seiner letzten Tanzvorstellung feiert ein Tänzer zusammen mit den Tänzern/innen aus seiner Tanzkompanie seinen Abschied. Sie sitzen alle an einem großen Tisch In der Grazer Innenstadt in einem Café. Er sieht sich nun am Ende seiner Tanzkarriere und grübelt über seinen weiteren Lebensweg nach. In Gedanken versunken, vom Wein gelöst, versinkt er in eine Phantasiewelt: Er sieht sich selber in einem kleinen Boot sitzend auf dem Meer, fühlt die Freiheit und die Weite des Meeres um sich herum. Hier beginnt seine Odyssee (Irrfahrt/ nach Anlehnung an “Odysseus” von Homer). Unterschiedliche Herausforderungen an verschiedenen Plätzen warten auf ihn. Als sich seine Irrfahrt immer mehr einem dramatischen Höhepunkt zu zuspitzen scheint, trifft er auf eine Zauberin, die ihn vor einem schicksalshaften Unheil bewahren kann. Nach einer mystischen Schlüsselszene fällt er in einen traumlosen Schlaf. Er erwacht in der Grazer Innenstadt in einer belebten Straße…….
Trailer Requiem for a Dancer
Trailer Requiem for a Dancer
„Requiem for a Sancer“ wurde in 2020 in Graz aufgeführt. Die Geschichte Sieben Menschen, vier Frauen und drei Männer, unterschiedlicher sozialer Schichten und Nationalität, die Geborgenheit, Schutz und Gemeinschaft suchen, treffen sich in einer leeren Kirche. Sie kennen einander nicht. Nach anfänglicher Zurückhaltung beginnen sie miteinander zu kommunizieren. Eine der Tänzerinnen verfolgt ihr ganz eigenes Ziel. Sie symbolisiert die Rolle der Versuchung. Durch ihre stets mehr um sich greifenden Manipulationen führt sie alle zwar zu einem großen gemeinsamen Finaltanz zusammen, der jedoch in einem Ausnahmezustand endet....... Die Geschichte wird in verschiedenen Tanzstilen erzählt: Contemporary Dance, klassisches akademisches Ballett. Tango argentino escenario, Bühnen Turniertanz.

In meinem Einkaufskorb

Sie haben bisher kein Einkauf getätigt 🙁
Besuchen Sie den Shop